Konzept

1. Vorwort
2. Warum eine TKA Grundschule in St. Georgen
3. Das Besondere an unserem Konzept
4. Was uns wichtig ist
5. Die pädagogischen Ideen/Grundlagen/Prinzipien
5.1 Wissenschaftliche Basis und Background
5.2 Beispiele aus der Praxis
5.3 Übergänge sanft gestalten
5.5 Die achtungsvolle Beziehung als Grundlage des Lernens
5.6 Die Bedeutung der Gruppe für die Kinder und das Lernen
5.7 Schul und Unterrichtsklima Schulhaus und Umgebung
5.8 Achtsamkeit im Hinblick auf die ideellen und materiellen Ressourcen
6. Lernverständnis
7. Übersicht über die Organisation des Schulalltags
8. Lehrplan/Lernfelder/Inhalte
9. Schulaufnahme/Beiträge


Achtsamkeit im Hinblick auf die ideellen und materiellen Ressourcen



- Wertevermittlung im Umgang mit Mensch, Natur und Dingen des alltäglichen Lebens

- Ethik und Moralvorstellungen klären und vorleben

- Bewusstmachen von Zusammenhängen

- Umwelterziehung und Leben mit und in der Natur

- „Nicht alles ist ersetzbar“, verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen

- Gesellschaftliche Anteilnahme durch z.B. Musik- und Tanzauftritten als Gestaltung von Altennachmittagen, Teilnahme an Vernissagen, Konzerten und Aufführungen